Kategorien
Sie sind hier: H0 / Lokomotiven

Lokomotiven Modellbaustudio Bauer/H0/LokomotivenArtikel

Modelleisenbahn Spur H0 Lokomotiven

„Söhne sind ein Vorwand für Väter, sich eine Modelleisenbahn zu kaufen.“ Sagt man. Wie dem auch sei – das Hobby Modelleisenbahn erfreut sich anhaltender Beliebtheit. Ob Sie gerade erst anfangen, Ihre erste Modell-Landschaft aufzubauen, oder ob Sie leidenschaftlicher Modellbahner sind, in unserem Shop sind Sie genau richtig. Hier finden Sie eine umfangreiche Auswahl an Lokomotiven, Zügen, Gleisen und anderem Zubehör. Und was gibt es noch zu sagen zum Thema H0 und Lokomotiven?

Was hinter der Bezeichnung H0 steckt

Im Laufe der Zeit haben sich diverse Unternehmen der Herstellung von Modelleisenbahnen gewidmet. Ebenso wie bei Schrauben und Muttern, Druckerpapier oder Batterien, ist es nötig, eine allgemein gültige Normgröße zu haben. Im Bereich der Modellbahn beschreibt beispielsweise die Bezeichnung H0 die Spurbreite der Gleise. Und nach dieser Norm richtet sich wiederrum auch die Spur der Modellbahnen und Lokomotiven. Grundlage für die Nenngröße H0 ist der Maßstab 1:87. Die Spurweite beträgt 16,5 mm.

Woher kommt die Bezeichnung H0?

H0 – das H steht für „halb“ – deutet darauf hin, dass die Spur gegenüber der Spurweite 0 halbiert ist. Also statt 33 mm beträgt die Spur H0 nur 16,5 mm. Diese Spur kam erstmals im Jahr 1922 auf, als die Firma Bing aus Nürnberg ihre „Bing Tischbahn“ auf den Markt brachte. Diese wurde anfänglich als Spielzeug verkauft. Später gewann die Spur H0 mehr und mehr an Bedeutung, vor allem auch für Modellbauer.

Wer stellt heute Modelleisenbahnen her?

Den Markt der Modelleisenbahnen teilen sich diverse Hersteller. Roco, Piko, Trix, Fleischmann oder Märklin, um nur einige zu nennen. Die Firma Fleischmann spezialisiert sich beispielsweise auf die gängige Spur H0 sowie auf die Baugröße N. Bei den Lokomotiven und Wagen konzentrieren sie sich auf die Bahnen der Deutschen Bundesbahn – seien es geschichtliche oder ganz aktuelle Modelle. Auch die Firma Roco konzentriert sich unter anderem auf die Spur H0. Das Sortiment der Firma Piko orientiert sich zusätzlich an Vorbildern von internationalen Bahnbetreibern. Bei den Denkern der Firma Trix ist das Dreischienen-Dreileiter-System entstanden, welches erstmalig den unabhängigen Betrieb mehrerer Züge auf einem Gleis ermöglichte.

Lokomotiven für die H0 Spur

Die Spur H0 ist die international am häufigsten Gebräuchliche. Daher gibt es gerade für diese Nenngröße eine beträchtliche Auswahl an Lokomotiven aus sämtlichen Epochen. Und nicht nur Vorbilder der Deutschen Bahn, auch Lokomotiven der Deutschen Reichsbahn, Dänischen Staatsbahn oder der Swiss Rail Traffic wurden mit Liebe zum Detail nachgebaut.

In unserem Shop finden Sie immer wieder verschiedene neue wie auch gebrauchte Modelle von Lokomotiven aller Art.

Neu beim Hobby Modelleisenbahn – was beim Kauf einer Lokomotive zu beachten ist

Die Wahl der Lokomotive richtet sich zuerst einmal nach dem Gleissystem, für das Sie sich entschieden haben.

Die meisten Firmen produzieren Schienen mit Zweileiter-Gleissystem. Diese Art des Antriebs von Modellbahnen ist international am meisten verbreitet. Hierbei dienen beide Schienen jeweils als Pol der Stromversorgung. Über die Räder der linken Seite wird der Strom in den Motor der Lokomotive geführt. Über die Räder der rechten Seite wird er wieder heraus, zurück zum Netzteil, geführt. Verwenden Sie dieses System, achten Sie beim Kauf auf die Bezeichnung „Gleichstrom“.

Besonderheit bei Schienen und Lokomotiven der Marke Märklin

Einzig die Firma Märklin produziert bei der Spur H0 Schienen für das Mittelleiter-Gleissystem. Hierbei dienen beide Schienen als ein elektrischer Pol. Den Gegenpol bildet eine Mittelschiene – oder bei Märklin jeweils die Punktkontakte in der Mitte der Gleise. Diese werden auch „Puko“ genannt. Nutzen Sie dieses Antriebssystem, dann wählen Sie Lokomotiven, die mit Wechselstrom fahren.

Jetzt aber mal Dampf machen – oder doch lieber die E-Lok kaufen?

Beim Aufbau einer Modelleisenbahnlandschaft und dem Kauf einer Lokomotive spielen nach der Spurweite natürlich noch ganz andere Faktoren eine Rolle. Wie sieht Ihre Landschaft aus? Eher dörflich oder städtisch? Was ist das Thema Ihrer Modelleisenbahn? Möchten Sie den Stil einer bestimmten Zeitepoche darstellen? Oder einen modernen Bahnbetrieb?

Jetzt die richtigen Weichen stellen

In unserem Shop finden Sie zu jedem Thema etwas. Sie können Lokomotiven aus sämtlichen Epochen kaufen. Dampflokomotiven aus den Anfängen der Bahn, Dieselloks der späteren Zeit und natürlich auch E-Loks und Lokomotiven der neuzeitlichen Epoche.

Wir haben Modelle von verschiedenen Herstellern für Sie im Angebot. Sowohl von Märklin für das Mittelleiter-Gleissystem als auch für das verbreitete Zweileiter-Zweigleissystem. Achten Sie bei der Auswahl für Ersteres auf den Hinweis „Wechselstrom“. Oder auf die Bezeichnung „Gleichstrom“ für das Mittelleiter-Gleissystem, damit auch alles zusammen passt.

„Stöbern“ Sie einfach mal in unserer Kategorie Lokomotiven Spur H0. Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei!

Kontakt

Ständiger Ankauf von Modellbahnsammlungen aller Spurweiten.
Rufen Sie uns an! Kostenlos und unverbindlich:

07441 / 917 15 86

Zustand

0 = Neu und unbespielt
1 = Sammler Zustand neuwertig
2 = Sehr gut kaum bespielt leichte Gebrauchsspuren möglich
3 = Bespielt im guten Zustand mit Gebrauchspuren
4 = Bespielt mit deutlichen Gebrauchspuren
5 = Bespielt mit deutlichen Gebrauchspuren und Abbrüchen zum Spielen
6 = Bastlerware zum Spielen oder Basteln mit technischen Defekten
Facebook Account ID 412804772158006 Social Media Blog Link
Trusted Shops Kundenbewertungen für modellbaustudio-bauer.de/: 5 / 5.00 von 5 Bewertungen.
ModellbauStudio Bauer - Alles rund um das Thema Modelleisenbahn + Duft- und Aromawelten